Herzlich Willkommen in unserer Praxis!

Liebe Patientinnen und Patienten,

Maskenpflicht
Aus Gründen des Infektionsschutzes müssen wir Sie an dieser Stelle leider mit folgenden, verbindlichen Regelungen im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 / COVID19 begrüßen:

1) Zutrittsbeschränkung für Menschen mit hohem COVID-19-Risiko:

Betreten Sie bitte NICHT unsere Praxis, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte zutreffen:
  • Bei Ihnen wurde eine Infektion mit dem "neuen Coronavirus" (SARS-CoV-2, Erreger der Erkrankung COVID‑19) nachgewiesen.
  • Sie hatten innerhalb von 14 Tagen Kontakt zu einer Person, bei der das neue Coronavirus nachgewiesen wurde (Kontakt bis 2 Tage vor dem Auftreten der Symptome).
  • Sie haben innerhalb der letzten 14 Tage neu aufgetretene grippeähnliche Symptome wie Fieber, Husten, Atemschwierigkeiten und/oder Geruchs- bzw. Geschmacksstörungen.
  • Sie haben sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet gemäß aktueller RKI-Liste aufgehalten. (Zur Anzeige der Liste der Risikogebiete bitte auf den Link klicken.)

Sollte einer oder mehrere der obigen Punkte auf Sie zutreffen, rufen Sie uns bitte an, damit wir Sie bezüglich Ihrer Möglichkeiten beraten können. Unsere Telefonnummer lautet: (0201) 534 134. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten erreichen Sie den zahnärztlichen Notdienst über die Rufnummer 01805 / 98 67 00 (14 Cent/Min aus dem deutschen Festnetz).
Weitere Informationen zu Ansprechpartnern und Beratungsangeboten hinsichtlich Corona erhalten Sie auch auf der Website der Stadt Essen.

2) Maskenpflicht:

Gemäß aktueller Coronaschutzverordnung müssen alle Patienten (wie auch wir als Praxisteam, sofern wir uns nicht hinter einer Schutzscheibe befinden) in unserer Praxis einen dichtsitzenden Mund-Nase-Schutz tragen, den Sie ausschließlich während der Behandlung abnehmen dürfen.
Wir sind leider nicht in der Lage, Ihnen einen Mund-Nase-Schutz zur Verfügung zu stellen. Sorgen Sie daher bitte selbstständig vor Ihrem Besuch bei uns dafür, Mund und Nase mit einer geeigneten Maske, einem Tuch oder einem Schal abzudecken, insbesondere beim Aufenthalt an der Anmeldung und im Wartezimmer.
Masken mit Ausatemventil (FFP2/FFP3 mit Ventil) bieten KEINEN Fremdschutz und sind daher NICHT zulässig!

3) Begrenzung der Personenanzahl:

Es sind aktuell keine Begleitpersonen erlaubt.
Ausnahmen:
  • Ein Elternteil bei Kindern,
  • ein Dolmetscher bei Ausländern mit Sprachbarriere,
  • eine Pflegekraft / ein Betreuer bei entsprechend hilfsbedürftigen Menschen.
Die Begleitperson darf selbst nicht COVID‑19-positiv sein, keine grippeähnlichen Symptome aufweisen und innerhalb der letzten 14 Tage weder in einem Risikogebiet gewesen sein noch Kontakt zu einem bestätigten COVID‑19-Fall gehabt haben.
Vielen Dank für's Lesen und Beachten unserer vorübergehenden "Corona-Hausordnung". Klicken Sie bitte hier oder auf das Virus-Bild oben, um auf unsere "normale" Startseite weitergeleitet zu werden.

Infos zum "neuen Coronavirus"

Stacks Image 36
Stacks Image 38
Stacks Image 40

Besuchen Sie uns gerne auch auf Facebook.

Wenn Sie hier klicken, kommen Sie ohne Umwege direkt zu unserer Datenschutzerklärung nach DSGVO.